BITTE BEACHTEN SIE: AUFGRUND UNSERES JÜNGSTEN UMZUGS HABEN WIR DERZEIT KEINE AKTIVE TELEFONLEITUNG. BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS PER E-MAIL. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. DANKE SCHÖN.

Wired Campers Limited Victron MultiPlus 12/1600/70 1600VA (1300W) 230V Inverter Charger VE.Bus
Wired Campers Limited Victron MultiPlus 12/1600/70 1600VA (1300W) 230V Inverter Charger VE.Bus
Wired Campers Limited Victron MultiPlus 12/1600/70 1600VA (1300W) 230V Inverter Charger VE.Bus
Wired Campers Limited Victron MultiPlus 12/1600/70 1600VA (1300W) 230V Inverter Charger VE.Bus

Victron Energy MultiPlus 12/1600/70 1600 VA (1300 W) 230 V Wechselrichter-Ladegerät VE.Bus

Normaler Preis £599.99
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.

Dieser neue Victron MultiPlus 1600VA soll die frühere MultiPlus Compact-Reihe ersetzen. Es handelt sich um einen leistungsstarken echten Sinuswellen-Wechselrichter, ein hochentwickeltes Batterieladegerät mit adaptiver Ladetechnologie und einen Hochgeschwindigkeits-AC-Transferschalter in einem einzigen kompakten Gehäuse.

Der MultiPlus ist ein leistungsstarker echter Sinuswellen-Wechselrichter, ein hochentwickeltes Batterieladegerät mit adaptiver Ladetechnologie und ein Hochgeschwindigkeits-AC-Transferschalter in einem einzigen kompakten Gehäuse. Neben diesen Hauptfunktionen verfügt der MultiPlus über mehrere erweiterte Funktionen:

Parallelbetrieb und Dreiphasenfähigkeit

Bis zu sechs Multis können parallel betrieben werden, um eine höhere Leistung zu erzielen. Zusätzlich zur Parallelschaltung können drei Einheiten für den dreiphasigen Ausgang konfiguriert werden.

PowerControl – Umgang mit begrenztem Generator-, Land- oder Netzstrom

Mit dem Multi Control Panel kann ein maximaler Generator- oder Landstrom eingestellt werden. Der MultiPlus berücksichtigt dann andere AC-Verbraucher und nutzt die überschüssige Ladung zum Laden und verhindert so eine Überlastung des Generators oder der Landversorgung.

PowerAssist – Steigerung der Kapazität von Land- oder Generatorstrom

Diese Funktion erweitert das Prinzip von PowerControl um eine weitere Dimension. Dadurch kann der MultiPlus die Kapazität der alternativen Quelle ergänzen. Wo Spitzenleistung oft nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt wird, sorgt der MultiPlus dafür, dass unzureichender Land- oder Generatorstrom sofort durch Strom aus der Batterie ausgeglichen wird. Wenn die Last abnimmt, wird die überschüssige Energie zum Aufladen der Batterie verwendet.

Vierstufiges adaptives Ladegerät und Dual-Bank-Batterieladung

Der Hauptausgang sorgt mittels fortschrittlicher „adaptiver Lade“-Software für eine leistungsstarke Ladung des Batteriesystems. Die Software stimmt den dreistufigen automatischen Prozess genau auf den Zustand der Batterie ab und fügt eine vierte Stufe für längere Erhaltungsladungen hinzu. Darüber hinaus lädt der MultiPlus eine zweite Batterie über einen unabhängigen Erhaltungsladeausgang, der für eine vorgesehene Erhaltungsladung vorgesehen ist Hauptmotor oder Generator-Starterbatterie.

Hohe Startleistung

Wird benötigt, um Lasten mit hohem Einschaltstrom zu starten, z. B. Stromkonverter für LED-Lampen, Halogenlampen oder Elektrowerkzeuge.

Suchmodus

Wenn der Suchmodus aktiviert ist, verringert sich der Stromverbrauch des Wechselrichters im Leerlaufbetrieb um ca. 70 %. In diesem Modus wird der Multi im Wechselrichterbetrieb bei Nulllast oder sehr geringer Last ausgeschaltet und alle zwei Sekunden für kurze Zeit eingeschaltet. Wenn der Ausgangsstrom einen eingestellten Wert überschreitet, arbeitet der Wechselrichter weiter. Andernfalls schaltet sich der Wechselrichter erneut ab.

Programmierbares Relais

Standardmäßig ist das programmierbare Relais als Alarmrelais eingestellt, d. h. bei einem Alarm bzw. Voralarm (Wechselrichter fast zu heiß, Welligkeit am Eingang fast zu hoch, Batteriespannung fast zu niedrig) fällt das Relais ab ).

Fernbedienung ein/aus/Ladegerät ein

Dreipoliger Stecker.

Systemkonfiguration, Überwachung und Steuerung vor Ort
  • Nach der Installation ist der MultiPlus betriebsbereit.
  • Einige Einstellungen können mit DIP-Schaltern geändert werden.
  • 500/800/1200VA-Modelle: Fernschalter / Batterieladespannung / Wechselrichterfrequenz / Suchmodus.
  • 1600/2000VA-Modelle: Batterieladespannung/Suchmodus.
  • Für weitere Einstellungen verwenden Sie VE-Config oder den VE.Bus Smart Dongle.
Fernkonfiguration und -überwachung
  • Installieren Sie ein Cerbo GX oder ein anderes GX-Produkt, um eine Verbindung zum Internet herzustellen.
  • Betriebsdaten können kostenlos auf unserer VRM-Website (Victron Remote Management) gespeichert und angezeigt werden.
  • Wenn eine Verbindung zum Internet besteht, kann auf Systeme aus der Ferne zugegriffen und Einstellungen geändert werden.

TECHNISCHE SPEZIFIKATION

  • Eingangsspannungsbereich - 9,5 – 17 V
  • Ausgang Ausgangsspannung – 230 VAC ± 2 % Frequenz: 50 Hz ± 0,1 % (1)
  • Fortsetzung Ausgangsleistung bei 25°C(3) - 1600VA
  • Fortsetzung Ausgangsleistung bei 25°C - 1300W
  • Fortsetzung Ausgangsleistung bei 40°C - 1100W
  • Fortsetzung Ausgangsleistung bei 65°C - 800W
  • Spitzenleistung - 2800 W
  • Maximaler Wirkungsgrad – 93 %
  • Nulllastleistung - 10 W
  • Nulllastleistung im Suchmodus - 3W
  • AC-Eingang – Eingangsspannungsbereich: 187–265 VAC / Eingangsfrequenz: 45–65 Hz
  • Ladespannung „Absorption“ – 14,4 V
  • Ladespannung „Erhaltung“ – 13,8 V
  • Speichermodus – 13,2 V
  • Ladestrom der Freizeitbatterie - 70A
  • Ladestrom der Starterbatterie - 1A
  • Batterietemperatursensor - Ja
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Abmessungen (HxBxT) - 470 x 265 x 120 mm